Besuch von MdL Christine Neumann-Martin

Am Freitag, den 16.09.2022, fand das konstruktive Kennenlerngespräch mit vielen Anregungen zwischen der MdL Frau Christine Neumann-Martin und dem Geschäftsführer der WGH Herrn Stefan Krehl statt.

Frau Neumann-Martin ist selbst studierte Sozialpädagogin und bringt Erfahrung als Bezirkssozialarbeiterin sowie Fallmanagerin in der Eingliederungshilfe mit. Somit traf Herr Krehl auf ein offenes Ohr für aktuelle Brennpunktthemen im Kontext der Jugendhilfe, insbesondere mit Blick auf das St. Augustinusheim in Ettlingen.

Dabei erfolgte ein Austausch im fachlichen Dialog über Themen wie Fachkräftemangel, die SGB VIII Reform, Inklusion sowie gesellschaftliche Veränderungen, welche für die Jugendhilfe neue Herausforderungen darstellen. Mit präzisen Impulsen und großer Unterstützungsbereitschaft möchte Frau Neumann-Martin dabei für die notwendigen Maßnahmen einstehen.

Wir sagen ganz herzlich danke Frau Neumann-Martin, für Ihr Interesse sich über die Arbeit und Sorgen in der Arbeit mit benachteiligten Jungen Menschen aus erster Hand zu informieren.

 

Klaus Schwarz

Leitung Berufliche Bildung