Junge Menschen, die im Heim leben,

nehmen Stellung und sprechen selbstbewusst und reflektiert über Ihre Erfahrungen.