"Tischkulturen" im St. Augustinusheim Ettlingen, 26.07.2021

Mit der Kulturküche Karlsruhe ist das gemeinsame UNESCO-Projekt „Tischkulturen“ entstanden. Dabei ging es um die Restaurierung von 30 Metalltischen für den Außenbereich der Kulturküche.

Die Kulturküche versteht sich als ein Ort der Gemeinschaft, der Potentialentwicklung, der Kreativität, der Reflektion, der Anregung, und ein Ort der Achtsamkeit und des Schutzes unserer Umwelt.

Im Rahmen unserer UNESCO-Aktivitäten wollten wir mit der Zusammenarbeit diese Zielsetzung des gemeinnützigen Vereins unterstützen bzw. fördern. Das Material für dieses Projekt wurde von den Firmen Binkele und Südwest gesponsert. 

Jugendliche vom St. Augustinusheim und ehrenamtliche Mitarbeiter der Kulturküche Karlsruhe begannen, nach einer Arbeitsanleitung durch unsere Malermeisterin, zunächst mit den Schleif- und Grundierungsarbeiten.

Bei der mehrtätigen Projektarbeit, die überwiegend samstags erfolgte, entstanden wertvolle Gespräche untereinander und für die Jugendlichen aus dem St. Augustinusheim Möglichkeiten für ein Praktikum in der Kulturküche und auch Nachhilfestunden kostenfrei in Anspruch zu nehmen. Diese Art der gegenseitigen Unterstützung stand im Fokus dieser Projektarbeit und fördert die Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen.

Die Rückmeldungen der Jugendlichen waren sehr positiv und ein Besuch in der Kulturküche ist ebenfalls vorgesehen. Coronabedingt musste der Abschluss des Projektes, in Form eines kleinen Festes im Hof der Kulturküche an den neu überarbeiteten Tischen, verschoben werden… ganz nach dem Motto „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“!