St. Augustinusheim ist jetzt mitarbeitende unesco-projektschule

Am 01.02.2013 gab es etwas zu feiern im St. Augustinusheim in Ettlingen. Zu Besuch waren die Regional-Koordinatoren des baden-württembergischen Netzwerkes der unesco-projekt-schulen, Horst Rehfuß und Uli Schmitz. Sie überreichten im Speisesaal unter der Anwesenheit aller Jugendlichen und vieler Mitarbeiter(innen) der Einrichtung feierlich die Urkunde. Stellvertretend für die Jugendlichen und Mitarbeiter(innen) nahm Mario Metternich das Dokument entgegen.

Urkunde-mitarbeitende-unesco-projekt-schule-Februar-2013

Im Anschluss präsentierten Mitglieder der hausinternen UNESCO-AG und interessierte Gäste den Regional-Koordinatoren die Aktivitäten und geplanten Projekte, die im Unesco-Kontext in den kommenden Monaten umgesetzt werden sollen. Schulleiter Roger Gauger präsentierte das neu erarbeitete Unesco-Schul-Curriculum der Augustinusschule, wobei deutlich wurde, dass sich in den Bildungsplänen des Landes Baden-Württemberg bereits viele Unesco-Ziele finden lassen.

Horst Rehfuß zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Arbeitsgruppe, die sich aus Jugendlichen und Mitarbeiter(inne)n aus allen Bereichen der Einrichtung zusammensetzt. Er brachte seine Freude über die Aufnahme des St. Augustinusheimes ins Netzwerk zum Ausdruck und wünschte der Arbeitsgruppe weiterhin Energie und gute Ideen.

Das St. Augustinusheim ist nun berechtigt, dieses Logo der unesco-projekt-schulen zur führen.

unesco-projekt-schule-logo

Weitere Informationen finden Sie hier