Unser Ausflug nach Bad Herrenalb Dezember 2010

Unsere Klasse 8 der Hauptschule des St. Augustinusheimes ist am 06.12.2010 mit zwei Fahrzeugen nach Bad Herrenalb ins Gaistal auf einen Ausflug gefahren. Mit 4 Reifen sind wir alle den steilen Berg mit viel Tiefschnee sehr schnell runtergefahren. Manchmal sind wir auch zusammengestoßen und wir haben mit Schneebällen aufeinander geworfen und gekämpft.

Nachdem Marcel einen Reifen runtergeschossen hatte, musste er 2 Reifen wieder hoch holen. Es war sehr anstrengend den Berg hoch zu laufen – aber dann noch mit 2 Reifen?
Na dann, viel Spaß! Uns allen hat der Ausflug sehr viel Spaß gemacht!!!
Nico B.

Typisch Marcel! Erst provozieren und dann eingeseift werden…   aber ist ja nur Spaß! Der 6.12.10 in Bad Herrenalb  im Gaistal bei 15cm hohem Schnee.
Robin Köhler

Unsere Klasse in Bad Herrenalb – unser Ausflug ins Gaistal

Nachdem wir auf dem Berg standen setzten wir uns zusammen auf die Reifen und machten ein Foto. Das Gruppenfoto gefällt mir sehr, und in den Momenten habe ich richtig gemerkt, dass unsere Klasse auch zusammen Spaß haben kann.
Marcel Ferdinand

Ausflug nach Bad Herrenalb

Als wir am Berg angekommen sind hatte Herr Kromke den genialen Vorschlag
gemacht, dass wir alle auf zwei Reifen verteilt werden und den Berg runter fahren.
Dann ging es los, Herr Kromke schubste uns an und wir hatten denn ganzen Schnee in der Jacke hängen.
Nino Dammone

Typisch Herr Kromke – muss immer die Unschuldigen erwischen ☺. Zum Glück konnte ich gerade noch weghüpfen, als unser Lehrer von oben angesaust kam und mich beinahe erwischt hätte. Als ich wegsprang, durfte ich natürlich mal wieder im Schnee baden gehen – hat super viel Spaß gemacht, aber das nächste Mal nicht so schnell ,,Lach“! Danke Herr Kromke!
Marcel Ferdinand

Eine knappe Stunde später waren wir in einer Grillhütte und machten dort ein Feuer. „Da war es dann endlich mal warm“ Frau Homberg teilte Brötchen und Kaba aus.
Kurz gesagt, es war ein schöner und kalter Montag der Klasse 8 vom Herrn Kromke.
Robin Köhler

Ausflug nach Bad Herrenalb ins Gaistal. Wir sind mit dem Bus und Herrn Kromkes Auto auf den Skiberg gefahren. Wir sind mit den Gummireifen den Skiberg runter  gefahren. Danach haben wir Spuren-suchen gespielt. Dann sind wir an die Grillstelle gefahren und haben gegrillt und uns auf gewärmt. Ich habe mit meiner Spielekonsole gespielt.
Eric Ionacsu